Party-Page

Home

ImpressumBrainstorm-PrivatFotosEinsteigerMesse-StuttgartGästebuchLinks

Floppy - Fehlermeldungen

Auch in der Floppy kann es zu Fehlern kommen. Leider sind diese nicht sofort am Bildschirm zu erkennen wie die BASIC Fehler. Daß ein Fehler aufgetreten ist, kann man meist nur am Blinken der DRIVE-LED erkennen. Um an die Fehlermeldung zu kommen ist erstmal die Eingabe von ein paar Befehlen nötig:

OPEN 1,8,15

FORI=1TO40:POKE781,1:SYS65478:SYS65487:SYS65490:SYS65484:IFST=0THENNEXT

Danach können wir die Fehlermeldung am Bildschirm lesen, und anhand dieser Liste interpretieren. Nicht vergessen danach den Fehlerkanal mit CLOSE 1 wieder zu schließen.

00,OK,00,00

Es ist kein Fehler aufgetreten
 
 

01,FILES SCRATCHED,XX,00

Rückmeldung nach SCRATCH-Befehl (XX=Anzahl der gelöschten Dateien)
 
 

20,READ ERROR,TT,SS

Kopf des Datenblockes wurde nicht gefunden.
 
 

21,READ ERROR,TT,SS

SYNC-Markierung eines Datenblockes wurde nicht gefunden.
 
 

22,READ ERROR,TT,SS

Prüfsummenfehler im Kopf eines Datenblocks.
 
 

23,READ ERROR,TT,SS

Prüfsummenfehler im Datenteil eines Datenblocks.
 
 

24,READ ERROR,TT,SS

Prüfsummenfehler
 
 

25,WRITE ERROR,TT,SS

Datenblock wurde fehlerhaft auf Disk geschrieben.
 
 

26,WRITE PROTECT ON,TT,SS

Schreibversuch auf Diskette mit aktiviertem Schreibschutz
 
 

27,READ ERROR,TT,SS

Prüfsummenfehler
 
 

28,WRITE ERROR,TT,SS

SYNC-Markierung eines Datenblockes nicht gefunden.
 
 

29,DISK ID MISMATCH,TT,SS

Disk ID ist fehlerhaft.
 
 

30,SYNTAX ERROR,00,00

Gesendeter DOS Befehl ist fehlerhaft.
 
 

31,SYNTAX ERROR,00,00

Gesendeter DOS Befehl wurde nicht erkannt.
 
 

32,SYNTAX ERROR,00,00

Gesendeter DOS Befehl ist länger als 40 Zeichen.
 
 

33,SYNTAX ERROR,00,00

Unzulässige Verwendung eines Jokerzeichens.
 
 

34,SYNTAX ERROR,00,00

In einem DOS -Befehl wurde der File-Name nicht gefunden.
 
 

39,FILE NOT FORUND,00,00

Programm vom Typ USR wurde nicht gefunden.
 
 

50,RECORD NOT PRESENT,00,00

Es wurde ein Datensatz einer relativen Datei angesprochen, der noch nicht existiert. Sofern ein Schreibzugriff erfolgt ist, wurde der Datensatz angelegt.
 
 

51,OVERFLOW IN RECORD,00,00

Datensatzlänge einer relativen Datei ist zu klein für die gesendeten Daten.
 
 

52,FILE TOO LARGE,00,00

Datensatznummer einer relativen Datei ist zu groß
 
 

60,WRITE FILE OPEN,00,00

Es wurde versucht, eine Datei zu öffnen, die beim letzten Schreibversuch nicht ordnungsgemäß geschlossen wurde.
 
 

61,FILE NOT OPEN,00,00

Eine angesprochene Datei wurde zuvor nicht geöffnet.
 
 

62,FILE NOT FOUND,00,00

Die angesprochene Datei existiert auf der Diskette nicht.
 
 

63,FILE EXISTS,00,00

Es wurde versucht, eine Datei mit einem auf der Diskette bereits existierenden Namen anzulegen.
 
 

64,FILE TYPE MISMATCH,00,00

Beim Öffnen einer Datei wurde ein falscher Dateityp angegeben.
 
 

65,NO BLOCK,TT,TT

Es wurde versucht, einen Datenblock zu belegen, der bereits nicht mehr frei war.
 
 

66,ILLEGAL TRACK OR SECTOR,TT,SS

Es wurde versucht, auf einem nicht existierenden Datenblock zuzugreifen.
 
 

67,ILLEGAL TRACK OR SECTOR,TT,SS

Die Track Sektor Verkettung einer Datei ist fehlerhaft.
 
 

70,NO CHANNEL,00,00

Es wurde versucht, mehr Dateien zu öffnen als Kanäle vorhanden sind.
 
 

71,DIR ERROR,TT,SS

Die Anzahl der freien Datenblöcke im DOS-Speicher stimmt mit dem Bit-Muster der BAM nicht überein.
 
 

72,DISK FULL,00,00

Diskette ist komplett mit Daten belegt.
 
 

73,CBM DOS V2.6 1541,00,00

Das ist kein Fehler, sondern die Einschaltmeldung der Floppy. Die Meldung kommt immer wenn nach dem einschalten der Floppy, oder einem Reset noch kein Befehl an die Floppy gesendet wurde.
 
 

74,DRIVE NOT READY,00,00

Es wurde versucht die Floppy anzusprechen, ohne daß sich eine Diskette im Laufwerk befindet.

 

connectionline@gmx.de

ImpressumBrainstorm-PrivatFotosEinsteigerMesse-StuttgartGästebuchLinks

Home