Party-Page

Home

ImpressumEinsteigerMesse-StuttgartGästebuchLinks

Der SID 6581

Der SID (Sound Interface Device) 6581 ist ein dreistimmiger, elektronischer Musik-/Geräuschgenerator, buskompatibel mit der Prozessorfamilie 65xx. Die Tonfrequenz kann ebenso wie die Lautstärke in einem weiten Bereich mit hoher Genauigkeit und Konstanz eingestellt werden.

Pinbelegung:

1 - Cap - Filterkondensator

2 - Cap - Filterkondensator

3 - Cap - Filterkondensator

4 - Cap - Filterkondensator

5 - RES - Reset Eingang

Setzt alle internen Register zurück und schaltet den Ausgang stumm

6 - O2 - Systemtakt Eingang

7 - R/W - Read/Write Eingang

Steuert das Lesen oder schreiben des Daten-Bus

8 - CS - Chip select Eingang

Damit kann der Baustein angesprochen werden

9 - A0 - Adreßeingang

10 - A1 - Adreßeingang

11 - A2 - Adreßeingang

12 - A3 - Adreßeingang

13 - A4 - Adreßeingang

A0 - A4 Adreßleitungen für die 29 internen Register

14 - GND - Ground (Masse)

Betriebsspannungsmasse, möglichst getrennt von der Digitalmasse.

15 - D0 - Datenleitung

16 - D1 - Datenleitung

17 - D2 - Datenleitung

18 - D3 - Datenleitung

19 - D4 - Datenleitung

20 - D5 - Datenleitung

21 - D6 - Datenleitung

22 - D7 - Datenleitung

23 - Pot Y

24 - Pot X

Pot Y und Pot X Eingänge der Analog/Digital Wandler. Es muß nur ein Potentiometer (Paddle) am Joystick-Port angeschlossen werden. Achtung! Minimaler Wiederstand 100 Ohm.

25 - Vcc - Versorgungsspannung + 5 Volt

26 - Ext - Externer Eingang

Externer Eingang für Audiosignale. Achtung! Offset von 6 Volt. Maximale Amplitude 3 Vss

27 - Aud. Audio out

Audio Ausgang. Achtung! Offset von 6 Volt. Ein Wiederstand von 1 KOhm muß gegen Masse geschaltet werden.

28 - Vdd - positive Versorgungsspannung + 12 Volt



ImpressumBrainstorm-PrivatFotosEinsteigerMesse-StuttgartGästebuchLinks

Home